Jecklin Logo

Lautsprecher

Lautsprecher unterscheiden sich hauptsächlich in deren Einsatzgebiet. PA-Lautsprecher sind für Live-Events ausgerichtet. Da die Membran an einer harten Aufhängung angebracht ist, vermag ein solcher Lautsprecher hohen Auslenkungen und Schalldruck zu stande halten.

Studiomonitore werden in Studios verwendet um Musik zu mischen. Die Membran-Aufhängung dieser Lautsprecher ist weich. Dadurch lassen sich Klangdetails besser wiedergeben, was eine wichtige Voraussetztung in der Musikproduktion ist.

Bei uns finden sie alle oben genannten Lautsprecherarten in aktiver Bauweise. Bei aktiven Lautsprechern ist die Endstufe bereits im Gehäuse integriert und wird somit direkt
an den Strom angeschlossen.

Kopfhörer

Offene Kopfhörer klingen sehr ausgeglichen und bieten einen hohen Tragekomfort. Für Digitalpianos ist ein solcher oft die erste Wahl, da er bei langen Spielzeiten nicht drückt. Da beim Offenen der klang auch nach aussen hörbar ist, wird für Aufnahmen lieber ein geschlossener Kopfhörer verwendet. Dieser drückt mehr aufs Ohr und dichtet sehr gut ab, damit kein Signal nach aussen dringt. Da sich die Grösse der Ohrmuscheln sehr unterscheiden, sollten Sie Kopfhörer immer probetragen. Selbstverständlich können Sie bei uns die verschiedenen Modelle ausprobieren.

Mikrofone

Diese gibt es in sehr viel verschiedenen Bauarten. Ein Grossmembran-Kondensatormikrofon kann universell eingesetzt werden und ist auch eine gute Wahl für das erste Recording-Mikrofon. Dynamische Mikrofone sind für Gesang als Handmikrofon erhältlich. Sie werden jedoch auch für Instrumente in einem passendem Gehäuse gefertigt. Wir haben eine grosse Auswahl an Mikrofonen, welche bei uns im Laden auch ausprobiert werden können.

Aufnahmegeräte

Diese sind heute kaum grösser als ein Handy. Mit einem solchen Gerät lassen sich tolle Stereoaufnahmen erzielen. Sie haben eingebaute Mikrofone und speichern die Aufnahme auf einer Speicherkarte. Gerät einschalten, record drücken, fertig! Etwas grössere Aufnahmegeräte besitzen mehrere Spuren und haben oft integrierte Effekte. Über separate XLR-Eingänge lassen sich separate Mikrofone anschliessen.

Kabel

Wir verfügen über ein grosses Kabel und Adaptersortiment. Konfektionierte Audiokabel von Contrik und Rock-Cable sind in verschiedenen Längen erhältlich.

Software

Dank Notationssoftware lassen sich komplette Arrangements auf dem Computer schreiben und als Notenblatt ausdrucken. Im Zusammenhang mit einem elektronischen Tasteninstrument können die Noten direkt über die Tastatur eingespielt werden. Mit einer DAW-Software (Digital Audio Workstation) werden Songs aufgenommen und gemischt. Diese eignen sich für mehrspurige Aufnahmen wie Bandrecording. Durch Plug-Ins können Notations- oder DAW-Software mit zusätzlichen Sounds oder Effekte ausgestattet werden.

Computerhardware

Das Interface ist eines der wichtigsten Geräte im Homestudio. Es stellt die Verbindung zwischen Mikrofone, Instrumente, Köpfhörer und Computer zur Verfügung. Da Aufnahmesituationen sehr unterschiedlich sein können, unterscheiden sich die Interfaces auch von der vorhandenen Eingängen. Das aufzunehmende Signal wird durch den Konverter digitalisiert damit es im Computer aufgezeichnet werden kann. Die Geräte werden per USB, Firewire oder Thunderbolt am Computer angeschlossen. Bei einigen Geräten kann auf die Eingänge ein Hall dazugemischt werden. Dieser ist jedoch nur für das Monitoring und wird nicht mitaufgezeichnet. Mit Midicontroller lässt sich die Software steuern oder Noten eingeben. Midikeyboards unterscheiden sich von der Anzahl an Tasten und werden gerne für Notationssoftware verwendet.